Business

Jetzt zu Weihnachten scheint Pandora wieder omnipräsent zu sein. Man sieht den Schmuck-Brand in Zeitschriften, im Kino, im Fernsehen und natürlich in vielen, vielen Shops. Der Erfolg der Marke ist wirklich eindrücklich, wurde Pandora doch erst im Jahr 1982 von Per Enevoldsen und seiner Frau Winnie als kleines Juweliergeschäft in Kopenhagen gegründet.

Der Mensch ist visuell ausgerichtet, erleben wir die Welt doch vor allen Dingen mit unseren Augen. Und es gibt in der Tat einiges zu sehen. Unsere Augen nehmen täglich eine unglaubliche Vielfalt an Sinneseindrücken wahr. Umso wichtiger ist es für Unternehmen aufzufallen, wenn sie nicht in der Vielzahl der Werbetreibenden untergehen wollen.

Die SVP lässt nicht locker und bringt das Thema Personenfreizügigkeit in immer neuen Formen auf die politische Agenda. Das nächste Mal dürfen wir am 9. Februar 2014 über die SVP-Masseneinwanderungsinitiative abstimmen.

Neulich bin ich in Zürich an einem ganz speziellen Schaufenster vorbei gekommen. In einer Reihe standen fünf Schaufensterpuppenköpfe auf einem mit einem blutroten Tuch eingedeckten Tisch. Darüber thronte ein Transparent mit den Worten "Für neue Kunden töten wir Puppen".

Jedes Unternehmen, das schon ein paar Jahre im Geschäft ist, kennt das Problem. Mit der Zeit wächst das Chaos mit den Dokumenten. Die Lösung ist ein professionelles DMS.

Das Problem: Dokumenten-Chaos

Joomla templates by a4joomla