Business

Dass sich Touristen über Flüge, den Ferienort und das Wunschhotel im Internet informieren, ist längst kein Geheimnis mehr. Booking.com hat das Potential für den Tourismus bereits 1997 erkannt und ist heute mit Abstand die stärkste Buchungsplattform weltweit. Umso wichtiger ist es da als Airline, Tourismusdestination oder Hotel am Ball zu bleiben und den Vorsprung, den sich Booking.com in den letzten 16 Jahren erarbeitet hat, aufzuholen. Online Marketing ist daher auch im Tourismus eines der zentralen Themen. Doch was können touristische Betriebe tun?

Der Versicherungskonzern Nationale Suisse und das Immobilienportal Homegate haben vor kurzem ein neues Produkt lanciert: eine Mietzinsversicherung. Die Versicherung deckt die Kosten des Mietzinses oder der Hypothek im Falle von Erwerbsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit ab.

Finanzbuchhaltung oder abgekürzt FIBU gehört zum Rechnungswesen. Das wiederum ist ein Teilgebiet der Betriebswirtschaftslehre. Rechnungswesen erfasst alle Geld- und Leistungsströme in einem Unternehmen.

Das eigene Müsli oder ein individuelles Parfum, das so einzigartig ist, wie der eigene Geschmack? Das Zauberwort heisst Mass Customization. Immer mehr Anbieter entdecken die Vorteile der kundenindividuellen Massenproduktion verbunden mit dem Nutzen des Internets. Erfahren Sie hier mehr über personalisierte Massenprodukte und die mit dem Internet verbundenen gesunkenen Transaktionskosten und positiven Skaleneffekte.

Wer online tätig ist, der weiss, wie wichtig eine gute Werbung ist. Die Möglichkeiten, sich im globalen Wettbewerb von der Konkurrenz abzusetzen, sind beschränkt. Hinzu kommt der Kostendruck, dem die Unternehmen ausgesetzt sind. Doch mit Online-Anbietern von Werbemitteln können Unternehmen und Selbstständige nun auch das eigene Marketing in die Hand nehmen und ihre Werbung selbst gestalten.

Joomla templates by a4joomla